YOKO Kempten

Tanja Vetter, die sympathische Gründerin der Yoko Kempten und Melanom Patientin

Nach den Nürnberger Yokos, ist die Yoko Kempten die zweite Selbsthilfegruppe für Hautkrebspatienten in Bayern.

Das Leben annehmen, es neu gestalten und lernen, trotz der Diagnose den guten Tagen fröhlich und lachend zu begegnen- das ist eines der Ziele der Kemptner Yokos.

Herzlich Willkommen sind Patienten mit schwarzem oder weißen Hautkrebs und/oder deren Angehörige.

Wann: jeden ersten Dienstag im Monat um 18:30 Uhr

Wo: Kronenstraße 36, 87435 Kempten, 2.OG (Aufzug vorhanden), in den Räumen der Krebsberatungsstelle Kempten

Kontakt: Tanja Vetter, Telefon: 08374-3233601 oder Mobil: 0162-2004445